Links

 

Berner Kulturagenda

www.bka.ch

 

Herz-haft

www-herz-haft.ch

 

Gaybern

www.gaybern.ch

 

 

Wir danken für die Unterstützung

 

Burgergemeinde Bern

www.bgbern.ch

 

Gesellschaft zu Ober-Gerwern

www.ober-gerwern.ch

 

Gesellschaft zu Zimmerleuten

www.zimmerleuten-bern.ch

 

Gemeinde Köniz

www.koeniz.ch

WANDERLUST

 

Die Dinge stehen nicht mehr gut im Schlafzimmer von Joy und Alan, ein Ehepaar in den Vierzigern. Sie ist nicht mehr an Sex interessiert, er jedoch sehnt sich danach. Ausgerechnet dann, wenn sie das Dilemma offen ansprechen, klopft bei beiden eine Gelegenheit an die Tür: Stephen, eine beinahe vergessene alte Flamme, taucht in Joys Praxis auf, und sie spielt mit dem Gedanken, mit ihm einen trinken zu gehen. Im Gegenzug macht sich Clare, eine jüngere Arbeitskollegin, an Alan ran. Gleichzeitig versucht ihr unbeholfener Sohn Tim bei Michelle, eine sexuell leicht erprobtere Kollegin, praktische Tipps zu holen, damit er sich bei seinem eigentlichen Schwarm nicht blamieren wird. Neil, ein Arbeitskollege von Stephen und Clare, hingegen, sucht das Abenteuer an anderen Gestaden.

 

Wir brauchen Kunstrasen

Bitte unterstützen Sie uns auf Wemakeit. Herzlichen Dank!

 

Der Autor

 

Nick Payne, geboren 1984, ist ein britischer Drehbuch- und Bühnenautor. Er hat am Theaterkonservatorium der University of London und an der University of York studiert. Bekannt sind vor allem seine Stücke If There Is I Haven’t Found It Yet und Constellations (Konstellationen). Derzeit schreibt er Auftragswerke für das Royal Court Theatre und für den Manhattan Theatre Club.

 

 

Vorstellungen

 

Bern | Theater am Käfigturm

Spitalgasse 4, 3011 Bern

 

DO 12. Oktober 2017, 19:30 Uhr

FR 13. Oktober 2017, 19:30 Uhr

 

FR 27. Oktober 2017, 19:30 Uhr

SA 28. Oktober 2017, 19:30 Uhr

SO 29. Oktober 2017, 17:00 Uhr

 

DO 2. November 2017, 19:30 Uhr

FR 3. November 2017, 19:30 Uhr

SA 4. November 2017, 19:30 Uhr

 

Dauer | 1:30 Stunden ohne Pause

Ist das Stück für Kinder geeignet? Bedingt. Die Handlung dreht sich um Sex und Intimität. Die Sprache ist explizit, ungeschönt und direkt. Zudem werden sexuelle Handlungen angedeutet.

 

Ticketreservation

076 503 54 43 (täglich zwischen 17 und 19 Uhr) oder mit dem Bestellformular

 

Deutschsprachige Erstaufführung

Aufführungsrechte und Vertriebsstelle bei Theater Central, Wabern

 

 

Ensemble & Kreativteam

 

Besetzung

Stephen | Charly Bühlmann

Michelle | Anna Furter

Alan | Stefan Hugi

Neil | Manfred Jäggi

Tim | Nathanael Kleeb

Clare | Natalie Schmid

Joy | Carol Wiedmer

 

Kreativ

Autor | Nick Payne; Curtis Brown Group Ltd.

Übersetzung | Theater Central

Dramaturgie & Inszenierung | Alec Brœnnimann

Umsetzung Bühnenbild | Metallbau Prankl, Rümligen; Kunstrasenprofi Schweiz AG, Tagelswangen

Grafik | Esther Zimmermann

Fotos | Alec Brœnnimann, Till Gerber

Produktion | Carol Wiedmer, Stefan Hugi

 

Wir danken für die Unterstützung

© 2017 Theater Central